1. Hilfsartikel
  2. Kurzerklärung zur Wahl des Praxisplatzes

Kurzerklärung zur Wahl des Praxisplatzes

Bitte lesen Sie diese kurze Erklärung vor der Wahl Ihres Praxisplatzes durch. Eine nachträgliche Änderung gewählten Standorten / der gewählten Gruppe ist nicht möglich.

Im Rahmen Ihrer Anmeldung für den Praxiseinsatz wurden Ihnen alle verfügbaren Gruppen an allen Standorten, an denen die Sommerschule für die Primar- bzw. für die Sekundarstufe angeboten wird, angezeigt.

Sie können sich nun für einen Praxiseinsatz zu all diesen Standorten der Sommerschule anmelden. Es spielt dabei keine Rolle, ob und wie viele bevorzugte Standorte Sie zuvor ausgewählt haben. Ihre zuvor getroffene Auswahl verpflichtet Sie nicht, einen dieser Standorte auch tatsächlich für Ihren Praxiseinsatz auszuwählen, es erfolgt auch keine automatische Zuweisung.

Wenn Sie zuvor Standorte als bevorzugt ausgewählt haben, sehen Sie zuerst bei diesen Standorten nach freien Plätzen (siehe auf der linken Seite: „Ausschließlich bevorzugte Standorte anzeigen“).

Terminologie:

An einem Standort der Sommerschule werden pro Schulart mindestens 2 Gruppen unterrichtet:

Gruppe 1 umfasst die Kohorte der jüngeren Schüler/innen einer Schulart ( z.B. 1. + 2. Schulstufe der Primarstufe)

Gruppe 2 umfasst die Kohorte der älteren Schüler/innen einer Schulart ( z.B. 3. + 4. Schulstufe der Primarstufe)

Die Kohorten sind mit aufsteigender Zahl gekennzeichnet:

Kohorte 1: 1. + 2. Schulstufe der Primarstufe

Kohorte 2: 3. + 4. Schulstufe der Primarstufe

Kohorte 3: 1. + 2. Schulstufe der Sekundarstufe

Kohorte 4: 3. + 4. Schulstufe der Sekundarstufe

Sie können Ihre Auswahl daher auch danach ausrichten, ob Sie lieber jüngere oder ältere Schüler/innen unterrichten möchten.

Unterricht alleine oder im Tandem:

Bitte achten Sie bei der Auswahl genau darauf, ob Sie eine Gruppe alleine oder mit einer/einem Tandempartner/in tun unterrichten möchten.

Sie erhalten nach jede/r Aktualisierung Ihres Status ein Benachrichtigung per Mail.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an sommerschule@bmbwf.gv.at wenden.